Eine Gruppe von Wissenschaftlern rüstet sich mit klopfendem Herzen. Sie sind im Begriff, in eine unbekannte Höhle an einem Berghang mitten im Nirgendwo abzusteigen. Sie gehen zu ihrem Rand, lehnen sich zurück und lassen sich von der Schwerkraft in die Erde ziehen.

Es begann als normaler Tag für dieses Team chinesischer Entdecker, endete aber mit einer gewaltigen Entdeckung. Als sie endlich den Boden der Höhle erreichten, richteten sie ihre Augen auf eine großartige Landschaft, die noch nie zuvor entdeckt worden war.

Unser Planet birgt viele Geheimnisse. Diese Wunder sind unterirdisch; Sie befinden sich am Meeresgrund, in den Baumkronen und direkt vor uns. Nur wenn der Planet bereit ist, wird er sie enthüllen.

Das Dyrt-Magazin

Dolinen sind eines dieser Wunder. Sie bilden sich auf der ganzen Welt direkt unter unseren Füßen. Sie bilden sich seit Hunderttausenden von Jahren, bis Mutter Natur uns eines Tages zeigt, was darunter liegt.

Flickr

Ein Gebiet, in dem es vor Dolinen wimmelt, ist der Bezirk Fengshan in der autonomen Region Guangxi Zhuang im Süden Chinas. Diese wunderbare Landschaft zieht jedes Jahr Touristen und Besucher an – und aus gutem Grund auch Wissenschaftler.

Xinhua

Sehen Sie, Sinkholes bilden sich in einer sogenannten Karstumgebung. Die Karsttopographie entsteht durch die Erosion von wasserlöslichen Gesteinsarten. Darüber hinaus löst Wasser im Laufe der Zeit bestimmte Gesteinsarten auf, da keine Abflussöffnungen im Untergrund vorhanden sind.

Wenn dies geschieht, bildet es eine Senke oder eine Vertiefung im Boden. Sinkholes können sich auch durch häufiges Einfrieren und Auftauen von Wasser unter der Oberfläche sowie durch schlanke Klempnerarbeiten bilden. Was hat das mit dem Bezirk Fengshan zu tun?

 

Twitter

Fengshan County ist ein Karstgebiet, das auch für seine massiven Höhlensysteme bekannt ist (es gibt 50 bekannte Höhlen auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern)! Features wie diese locken Wissenschaftler aus der ganzen Welt in die Region.

 

Allison Williams Blog

Am 4. Oktober 2018 starteten 19 Wissenschaftler der Chinesischen Akademie für Geologie und der International Cave Association eine viertägige Expedition durch die Berge, die zu einer erstaunlichen Entdeckung führte.

Euronews / YouTube

Sie waren auf einer Mission, um eine große Doline zu erreichen, um die genauen Abmessungen und die Weite der Höhle aufzuzeichnen. Als sie schließlich die Doline erreichten, rasten sie in die Höhle hinab.

Euronews / YouTube

Sie senkten sich in einer Einfachseiltechnik ab, bei der Höhlentaucher mit einem vertikalen Seil in die Öffnung kaskadieren konnten. Gefährlich? Möglicherweise. Aber diese Profis wussten, was sie taten.

 

Eruonews / YouTube

Als die Mannschaft ihren Abstieg beendet hatte und ihre Füße wieder auf festem Boden aufstellte, waren sie überwältigt über das, was sie gerade betreten hatten. Sie erkannten schnell, dass dies nicht nur ein gewöhnliches Loch war.

Rosysea

Dies war ein Tiankeng, wie die Chinesen sagen würden. Tiankeng übersetzt “Skyhole”, Dolinen, die sich über 100 Fuß erstrecken. Es gibt weniger als 100 bekannte Tiankengs auf der Welt. Dies machte ihre Forschungsmission zur Weltklasse.

Eyevine

Die Geologen und Forscher wollten eine 3D-Scantechnik verwenden, um die Größe der Haupthalle und aller Korridore zu untersuchen, die unter der Erde schlummerten und darauf warteten, freigelegt zu werden.

Alessio Romeo / ESA

Solarparks in der Stadt? Solarparks für GebäudeAd By Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Mehr sehen

Sie stellten fest, dass der Keller der Höhle fast 400 Meter unter die Oberfläche gefallen war und sich ungefähr 650 Meter in der Länge befand. Die Mündung der Höhle war ungefähr 330 Meter breit. Bedeutung?

Euronews

Dies bedeutete, dass das Raumvolumen, in dem sie standen, 236 Millionen Kubikfuß betrug! Es gab auch eine Unterhalle in der Höhle, die fast 500 Meter hoch war – und dies war alles unter der Erde. Das bedeutete, dass die Höhle groß genug war, um in die Große Pyramide von Gizeh zu passen, nicht nur einmal, sondern zweimal!

Unglaublich, denk dran, das war alles im Untergrund versteckt ! Diese Forschungsentdeckung über die gewaltige Höhle, die über Tausende von Jahren angelegt wurde, war monumental.

Das Team entdeckte auch, dass sich die Höhle mitten im Zusammenbruch befinden könnte. Scans ergaben, dass es ein Netz von unterirdischen Flüssen gibt, die in den Panyang-Fluss münden.

Süd China morgen Post

Und da die Ursache für Dolinen oft die Erosion von Gesteinen oder unterirdischen Gewässern ist, vermuteten die Experten natürlich, dass diese unterirdischen Flüsse wahrscheinlich für die Entstehung der Höhle verantwortlich waren – und für die Ursache der Doline.

Euronews

Das Team wurde für ihre Entdeckung gelobt, konnte jedoch nicht den gesamten Kredit aufnehmen. Forscher aus Hongkong entdeckten ursprünglich die Doline, was ihr Team zu weiteren Erkundungen veranlasste. Zu ihren Ehren nannten sie die Höhle Hong Kong Haiting Hall.

Chinesische geologische Untersuchung

Die Wissenschaftler hoffen, dass ihre Forschungen in der Höhle helfen werden, die außergewöhnliche und sich ständig verändernde Landschaft der Region Fengshan County in China zu beleuchten.

Globales Geoparks-Netzwerk

Beobachten Sie, wie das Team in die Hong Kong Haiting Hall absteigt. Sie können die Höhle selbst erkunden, wenn Sie sich unten in das faszinierende Video einarbeiten!